...
close

Cookie-Einstellungen

Zulassen:

 

Infos/Erklärung
Gemäß Ihrem Recht auf informierte Selbstbestimmung.

 tutor tutor

Blog [ tutor ]

Zum Thema Nachhilfe & Nachhilfe-Vermittlung

Deutsch unterrichten

Es lässt sich generalisiert sagen, daß es zwei Herangehensweisen, zwei Richtungen des Lernens gibt, die sich gegenseitig ergänzen und fördern. Die eine Weise ist die der kindlichen Lernweise: imitieren, ausprobieren, spielen, mehr oder weniger vorurteilslos aufnehmen und reproduzieren ohne bereits schon wirklich zu verstehen, was man da anfängt zu beherrschen.
Die zweite grundlegende Herangehensweise ist die analytische, die Regeln findet und Strukturen erkennt und aufgrund dieser reproduziert und handelt.
Im Optimalfall führen beide zusammen, wechseln sich ab und ergänzen sich, einmal mehr der eine einmal mehr der andere Schwerpunkt. Für Charaktere mit analytischem Schwerpunkt kann es hilfreich sein, sich mehr auf die imitierende Lernweise einzulassen. Für weniger starke Analysten kann ein Ausflug in die Strukturen plötzlich erstaunlich viel Lernfortschritt bringen.

Beim Unterrichten von Fremdsprachen ist mir dies viel begegnet: verschiedene Lernschwerpunkte, die die Leute bereits mitbringen. Das Bewusstsein dieser zwei Aspekte des Lernens kann in einigen Situationen, gerade wenn man mal feststeckt sehr hilfreich sein. Der Analyst braucht Geduld und Vertrauen, der Intuist braucht eine Regel, ein Vor-Urteil, und überraschend kommt der Lernfortschritt erheblich weiter.
Stichworte:  Spiel und Struktur

01/09/2015 02:31

















Tutor | Tutor | Nachhilfevermittlung | Send request |  EF Familie Unternehmsnetzwerk Erfolgsfaktor Familie
Merkzettel ()