...
close

Cookie-Einstellungen

Zulassen:

 

Infos/Erklärung
Gemäß Ihrem Recht auf informierte Selbstbestimmung.

Konto löschen

Damit wir unseren Service verbessern können, würden wir uns über die Angabe eines Grundes freuen.
Vielen Dank!



Abbrechen
      Optionen
Benutzer ID    

Nachhilfe TECHNISCHE MECHANIK

Es geht um mehrere Themen: TECHNISCHE, MECHANIK
Suche: TECHNISCHE MECHANIK   (0 Ergebnisse / )    |    Alle Nachhilfelehrer für: TECHNISCHE MECHANIK

Nachhilfe


Für mehr Ergebnisse andere PLZ/Ort-Suche durchführen oder besser:
> einfach kostenlos anmelden!

Nachhilfe-Extra: TECHNISCHE MECHANIK

Maschinenbau

Die vieldisziplinäre Ingenieurswissenschaft des Industriezeitalters

Maschinenbau ist eine Ingenieurswissenschaft, der die Maschinenbauindustrie zugeordnet ist. Metallbearbeitung, Schmieden und Schlosser sind die ursprünglichen Herkünfte. 

Der Maschinenbau erstreckt sich über 

  • Kraftmaschinen (Motoren, Turbinen, etc.)
  • Arbeitsmaschinen (z.B. Pumpen) 
  • Werkzeugmaschinen (z.B. Fräsen, Schleifmaschinen)
  • Fahrzeugtechnik
  • Luftfahrt- und Raumfahrttechnik
  • und Förderanlagen (Kräne und Förderbänder)

Ihre Disziplinen sind:

  • Technische Mechanik (Statik, Festigkeitslehre, Dynamik)
  • Strömungsmechanik (Strömungslehre) / Fluidmechanik von Gasen und Flüssigkeiten
  • Thermodynamik (Technische Thermodynamik - Wärmekraftmaschinen wie z.B. Dieselmotoren und Gasturbinen, Wärmeübertragung und Kältetechnik)
  • Werkstofftechnik (inkl. Werkstoffprüfung)
  • Konstruktionslehre
  • Maschinenlemente (~Maschinenbauteile, von Schrauben, Bolzen, Zahnrädern, Dichtringen, Kugellagern bis zu Getrieben und Bremsen und Achsen)
  • Messtechnik / Regelungstechnik und Fertigungstechnik
  • Antriebstechnik (die Antriebstechnik macht eine Maschine erst zur Maschine)
  • Kraftmaschinen und Arbeitsmaschinen (Wikipedia: "Kraftmaschinen wandeln beliebige Energie in mechanische Antriebsenergie um, Arbeitsmaschinen nutzen mechanische Energie um Arbeit zu verrichten." - https://de.wikipedia.org/wiki/Maschinenbau)
  • Fördertechnik (Transport über kurze Strecken - z.B. Förderbänder, Gabelstapler, Krane, Fahrerlose Transportsysteme, Rohrleitungen)
  • Fahrzeugtechnik (Kraftfahrzeug­technik, Schienenfahrzeugtechnik, Schiffsbau, Luftfahrzeugtechnik)
  • Werkzeugmaschinen (z.B. Fräsmaschinen, Bohrmaschinen, Sägen, Schmiedehämmer, Pressen, Walzmaschinen, Wasserstrahlschneidemaschinen)

Das Maschinenbaustudium ist möglich an:
Universitäten, Fachhochschulen, Fachschule, Technikerschulen und in der dualen Berufsausbildung für Technische Zeichner, Konstruktionsmechaniker, Zerspanungsmechaniker, Industriemechaniker oder Mechatroniker.

Maschinenbau, Maschinenwesen, Konstruktionslehre, Mechatronik, Antriebstechnik, Messtechnik, Strömungsmechanik, Kraftmaschinen, Fahrzeugtechnik, Technische Mechanik





Nachhilfe geben

Nachhilfe geben ist ein spannender Nebenjob (- wenn er gut genug bezahlt wird). Denn jede Begegnung mit einem/r Schüler/in ist anders, auch die Familien sind verschieden. Manchmal ergeben sich längerfristige gute Beziehungen bis hin zu Freundschaften. Denn Nachhilfe geben ist häufig, was ein Gruppenunterricht nur selten sein kann: individuell und persönlich. Beim Begleiten und Unterrichten von Schülern in höheren Klassen oder bei der Nachhilfe für Studenten müssen Nachhilfelehrer/innnen sich gelegentlich etwas intensiver in den Stoff einarbeiten. Wenn das zeitlich möglich ist oder evtl. vom Schüler finanziell ausgeglichen wird, dann machen das die Nachhilfelehrer in der Regel gerne, und manchmal machen sie sich den Aufwand auch ohne dafür bezahlt zu werden - einfach aus eigenem Interesse und Neugier. Da sind die Nachhilfelehrer und Nachhilfelehrerinnen nach meiner Erfahrung sehr verschieden. Wer zum ersten Mal daran denkt, Nachhilfe zu geben ist bei uns richtig. Jetzt einfach kostenlos als Nachhilfelehrer/in anmelden - und wenn Fragen aufkommen: wir helfen gerne und können mit Erfahrung, Rat und Tat zur Seite stehen, ...denn: wir helfen helfen ;)


Nachhilfe nehmen

Es ist eine clevere Entscheidung Nachhilfe zu suchen. Denn Nachhilfeunterricht ist nicht nur Förderunterricht nach der Schule oder als intensive Prüfungsvorbereitung. Nachhilfe ist eine Chance, und eine Begegnung: mit einer anderen Art, die Dinge zu sehen und erklärt zu bekommen. Wenn die Chemie stimmt und die fachlichen Grundlagen Fundament haben, dann kann professionelle Nachhilfe die Noten verbessern, Prüfungsängste abbauen, eine Nachprüfung vermeiden und dabei vielleicht auch noch Spaß machen. ;) - Also jetzt registrieren und einen Nachhilfelehrer finden! - Wir wünschen von Herzen eine erfolgreiche Nachhilfe!








Nachhilfe | Nachhilfelehrer | Nachhilfevermittlung | Gesuch aufgeben |  EF Familie Unternehmsnetzwerk Erfolgsfaktor Familie